Unterschiede bei den Drahtarten und Coiltypen

Was gibt es für Drahtarten…

 

Kanthal 

Eine Legierung aus Eisen, Chrom und Aluminium. Kanthal ist ein eingetragener Markenname. Meistens wird Kanthal A1 genutzt.

Kanthal hat einen hohen Widerstand und ist günstig. Kanthal heizt aber nicht so schnell auf und ist eher ungeeignet für Temperaturdampfen.

 

 

Edelstahl (z.B. SS316) 

bei Edelstahldrähten gibt es Unterschiede. Je nachdem wie die Metall Zusammensetzung ist.

Er hat einen niedrigen Widerstand und heizt schnell auf. Sie eignen sich für das temperaturgeregelte Dampfen.

 

 

Nickel (Ni200)

Ni200 Drähte sind ausschließlich für das temperaturgeregelte Dampfen geeignet. Es kann bei zu hohen Temperaturen giftige Stoffe entwickeln, die bei einer Nickelallergie zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann.

 

 

NiChrom (z.B. Ni80)

NiChrom ist eine Zusammensetzung aus Nickel und Chrom, der Widerstand liegt relativ im mittleren Bereich. Wobei er sehr gut anheizt und schnell wieder abkühlt.Wegen dem Nickelanteil siehe Nickel 200.

 

 

Titan

Titan hat einen sehr niedriger Widerstand und wird ausschließlich nur temperaturgeregelt gedampft.

Achtung: Niemals Ausglühen oder im Wattmodus dampfen, Titan oxidiert und ist dann hochgiftig!

 

 

 

 

Unterschiedliche Coiltypen

 

Microcoil

 

 

 

 

Coil aus eng zusammenliegende Windungen, d.h. die Windungen berühren sich leicht so das eine “ Röhre“ entsteht.

 

Spaced Coil

 

 

 

 

Coil mit Abstände zwischen den Windungen.

 

Clapton 

                                                                                                                     

 

 

 

besteht aus einem innen liegenden Runddraht ummantelt von einem feinen Runddraht.

 

Fused Clapton

 

 

 

 

aus mehreren ( 2 oder mehr ) innen liegenden Runddrähten, ummantelt von einem feineren Runddraht

 

Alien

 

 

 

 

aus mehreren ( 2 oder mehr ) innen liegenden Runddrähten, ummantelt von einem geschwungenen Runddraht

 

 

Natürlich gibt es noch wesentlich mehr Arten von Coils aber Diese sind die am häufigsten genutzten Coils.

 

Wenn ihr Interesse an anderen Arten habt, dann kommt gerne in ein unserer Stores.

One thought on “Unterschiede bei den Drahtarten und Coiltypen

Schreibe einen Kommentar